Was ist das IKEA-Geheimnis?

Heute bei IKEA gewesen und wer kennt das Szenario nicht? Man weiß genau, was man kaufen will – in meinem Fall 2x Beistelltisch Lack a 9,99€. Was passiert? Man wandert durch den Markt, natürlich den kompletten Rundgang inkl. kompletter Markthalle, und an der Kasse gibts dann im wahrsten Sinne des Wortes die Quittung. 20€ solltens werden, 50€ sinds geworden. Es gibt ja so viele nützliche Sachen, die man eben noch mitnehmen kann, wenn man eh schonmal hier ist.

Wenn jeder Kunde 250% dessen ausgibt, was er eigentlich geplant hatte, sehe ich die Frage als beantwortet. Und nachdem ich genug Leute kenne, denen es ähnlich geht…


Hier gibt's keine Meinungsfreiheit!