Der Frühling kommt, die Vögel zwitschern

Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich mich letzte Nacht dem immer stärker werdenden Druck des Trends gebeugt und mich in ein Vöglein verwandelt. Natürlich nicht bildlich gesehen, dafür reicht meine körperliche Aerodynamik nun wirklich nicht. Ab sofort wird also auch getwittert – im nächsten Schritt werde ich dann wohl Kameras in meiner Wohnung installieren und meinen Alltag per Livestream ins Netz stellen ;-)


Hier gibt's keine Meinungsfreiheit!