Neues ‚Handbook for Bloggers and Cyber-Dissidents‘

Anlässlich des Tages der Meinungsfreiheit hat Reporter ohne Grenzen vorgestern die neue Version des ‚Handbook for Bloggers and Cyber-Dissidents‘ veröffentlicht. Das Handbuch wurde 2005 erstmalig aufgelegt und richtet sich insbesondere an Systemkritiker in Nationen, in denen Meinungsfreiheit nicht allzu groß geschrieben wird.

Beschrieben wird auf den 80 Seiten unter anderem, wie man einen Blog installiert, das anonyme Bloggen via Proxy-Server, Umgehung von Zensur und ähnliches. Leider ist das Handbuch bis dato nur in Englisch erschienen, ich biete es aber trotzdem zum Download an.


Hier gibt's keine Meinungsfreiheit!