Post-Rating wieder rausgeflogen

Jawoll, ich bleibe doch beim wohlwollenden Blick auf kommentierende Leser. Zwei Gründe für meinen Entschluss: Erstens wird wohl auch das Rating nicht wirklich genutzt. Dafür verlängert es aber die Ladezeiten, so dass sich das Ganze in meinen Augen nicht rentiert. Zweitens, das wäre eigentlich der ausschlaggebendere Grund, habe ich übersehen, dass das Plugin ja zu sezwho telefoniert, was wohl nicht damit konform geht, dass hier nichts geloggt wird. Schließlich kann der Leser nicht darüber entscheiden, ob er die Ratings (die wohl zentral bei sezwho gespeichert werden) laden will, ob also seine Verbindungsdaten irgendwo gespeichert werden. Für den kurzen Zeitraum, den das Plugin lief, möchte ich mich in der Hinsicht entschuldigen.


4 Meinungen zu “Post-Rating wieder rausgeflogen”

  1. localwurst sagt:

    Das war sowieso plöth… :)

  2. Thomas sagt:

    Sagen wir mal, es hatte Potenzial für Verbesserungen. Aber da, von mir aus gesehen, dezentral lässt sich da ja jedenfalls durch mich nix machen. Und ein vergleichbares System, das direkt auf meinem Server laufen könnte und halbwegs Funktionalität liefert, habe ich bislang nicht gefunden. Man will ja nur Feedback ;-)

  3. Jared sagt:

    Da hat wohl jemand nicht lange gesucht ;-)

    http://wordpress.org/extend/plugins/wp-postratings/

  4. Thomas sagt:

    Möglich ;-)

    Unabhängig davon, ich bin wieder vom Rating weg. Kommentare sind dann doch netter. Ich weiß ja selber, wie schnell man eben mal Ratings klickt – das Resultat entspricht nicht gezwungenermaßen der echten Meinung. Von daher.. geschenkt. Aber danke für den Tipp.

Trackbacks