Meine M-Momente

Peter schmeißt drei Stöckchen in die weite Welt, ich greife mir per Hechtsprung eines davon ab. Es geht um die persönlichen drei größten M-Momente:

  1. WM 2006, Viertelfinale: Deutschland vs. Argentinien. Keiner hätte gedacht, dass wir das Spiel machen. Dann ein riesiges Spiel beider Mannschaften und die großen Argentinier sind besiegt.
  2. WM 1986, Finale: Deutschland vs. Argentinien. Gleiche Paarung, anderes Ergebnis. Trotz zarten Alters von 6 Jahren per Familie mit dem Spiel konfrontiert. Ein extrem trauriger Moment, als die Niederlage feststand.
  3. WM 1990, Halbfinale: Deutschland vs. England. Erlebt in einer Kneipe auf einem Dorffest. 3/4 des Ladens voll mit Engländern. Klasse Spiel, klasse Ergebnis, klasse Atmosphäre.

Das Stöckchen breche ich in drei Teile und schmeiße es in die Welt, auf das sich Fänger finden.


Hier gibt's keine Meinungsfreiheit!