Auf der Zielgeraden…

… nochmal gestoppt worden. So ungefähr sieht mein Serverumzug derzeit aus. Eigentlich fehlt nur noch eine Domain (die ich nicht selbst verwalte), dann könnte ich den alten Server vom Netz nehmen. Eigentlich. Denn wie ich eben feststellen musste, haben MX-Records und/oder Reverse DNS Eintrag eine wesentlich längere Latenz im Hinblick auf ihre Umstellung. Nun stehe ich ärgerlicherweise mit zwei halben Mailservern da. Der eine (neue) verwaltet die Konten schon wunderbar und versendet Mails, der andere (alte) fungiert aktuell leider noch als Posteingangsserver. Die ärgerliche Folge liegt auf der Hand, momentan kann ich keine Mails empfangen, es sei denn, ich gleiche in regelmäßigen Abständen die Mailverzeichnisse des neuen Servers mit denen des alten ab. Naja, hoffen wir mal, dass sich das bald erledigt hat und ich die alte Kiste endgültig platt machen kann.


Hier gibt's keine Meinungsfreiheit!