Kram getagged mit ‘Fiese Greise’

It startet with a bit of Gefrickel

Sonntag, 24. Februar 2008

Die Semesterferien laufen, alles könnte so schon arbeitsfrei sein, wenn, ja wenn da nicht ein paar blöde Frickelprobleme mein Perfektionismus wäre. Heute geht’s mal wieder um unsere Clanpage fiese-greise.de/. Das Problem begann vor längerer Zeit damit, dass wir uns vom WebSpell-Forum trennten und mein wbb2 als externes Forum in die Page integrierten. Damit ging dann, erstmal akzeptiert, einher, dass es von nun an zwei Usertabellen in der Datenbank gab, akzeptabel war dadurch, dass man sich zwei Mal registrieren musste. Das bleibt für gewöhnlich auch so lange akzeptabel, bis der Administrator mit unnötiger Arbeit konfrontiert wird.

So geschehen letzte Woche, als ein User sein Passwort änderte, dabei aber nicht bedachte, dass er es natürlich zwei Mal ändern muss (ein Mal im Forum, ein Mal auf der Clanpage). Die Odyssee, die sich daraus entwickelte, hat dann wieder den Perfektionismus auf den Plan gerufen: Wir brauchen eine neue Seite, die am Besten auf dem wbb2 basiert. Was sich mittlerweile daraus in Planungen entwickelt, ist ein wbb2, um das eine komplett integrierte Clanpage mit allem, was der Clan sich so wünscht, gebaut wird. Die komplette Userverwaltung soll dabei vom wbb2 übernommen werden, so dass für alles nur noch eine Registrierung und ein Login nötig ist.

So beginne ich nun mit einigen zarten Vorstößen, wenigstens mal das Forum von der index.php zu trennen, so dass man überhaupt etwas drumrum basteln kann – ich glaube/hoffe/bete, dass das der schwierigste Punkt an der Sache ist; so gestaltet er sich momentan jedenfalls.

Sachen, die die Welt nicht braucht. Heute: Die abgerauchte Serverplatte

Donnerstag, 10. Januar 2008

Jaja, das Semester neigt sich gen Ende, nächste Woche ist wieder eine Hausaufgabe fällig, mein Praktikumsbericht ist immernoch nicht geschrieben und eigentlich hab ich viel zuviel zu tun. Wahrscheinlich war genau dieser Umstand der Grund, warum sich unser Root gestern dachte, er könnte ja mal seine Festplatte abrauchen lassen. Danach stellte sich der Autor auch instantan die Sinnfrage nach automatisierten Backups bzw. Raid 1. Beides war natürlich nicht am Laufen, so dass man sich schon auf das Schlimmste einstellte.

Glücklicherweise war die Platte eher angekratzt, als zerstört, und unter Mithilfe der guten Jungs von NGZ konnte das Gros der schwer reproduzierbaren Daten noch in letzter Sekunde gesichert werden. Nun denn, nach zwei Tagen Arbeit laufen jetzt alle Server wieder und ich bin um die Erfahrung reicher, schnellstmöglich rsync einzurichten ;-)

Zack.. da bin ich mal wieder

Donnerstag, 29. November 2007

Jaja, es ist mal wieder ziemlich still hier. Ich gestehe, ich bin schuldig und verdrück mich in meine Ecke. Ach nein, ich soll ja was schreiben..

Zu sagen gibts über den letzten Monat nicht allzu viel. Ich versinke in Arbeit, einerseits für die Uni, andererseits im Rahmen größerer technischer Umstrukturierungen der Homepage der Fiesen Greise.  Letztere hauen im Moment ziemlich auf die Freizeit. Wir haben das ziemlich aufwändige Projekt gestartet, ein WebSpell-CMS vollständig mit einem WBB2-Forum zu verbinden; sprich, gemeinsame Userverwaltung, komplette Integration des Forums ins CMS (nicht so ein iframe-Müll) usw. Bis jetzt ist Stand der Dinge, dass das Forum, wegen iframe-Unzulänglichkeiten, extern läuft. Die Userverwaltung wird jetzt angegangen, so dass das nächste Etappenziel darin besteht, uns vom etwas spartanischen WebSpell-Admincenter vollständig zu verabschieden. Bis dahin ists aber noch ein langer Weg.

Dazu kommt dann noch die Uni. Viel zu lesen, mein Praktikumsbericht ist immernoch nicht da, wo er hin soll. Aber immerhin habe ich jetzt endlich meinen Semesterausweis :)

Ach, und am Server wurde gestern auch wieder gebastelt, wir haben, nachdem Arne so freundlich war, mir vom Greylisting vorzuschwärmen, unseren Mailserver jetzt auch dahingehend erweitert. Und ich muss sagen, ich bin absolut begeistert.