Über Life in Chaosmos

Life in Chaosmos ist als mein privates Blog zu sehen. Alles, was hier von mir gepostet wird, entspricht ausdrücklich meiner höchsteigenen Meinung. Selbstverständlich sind alle Kommentare Anderer davon ausgenommen. Wem meine Meinung nicht gefällt, der findet bestimmt einen anderen Spielplatz, auf dem er sich wohler fühlt.

Ich bin grundsätzlich bestrebt, illegalen Inhalt aus dem Blog fern zu halten. Meine eigenen Posts enthalten keine solchen Inhalte und ich bitte alle, die gerne ihre Meinung zum einen oder anderen Thema abgeben wollen darum, sich ebenfalls daran zu halten. Darunter fallen die üblichen, unerwünschten Arten von Inhalt: pornografische, sonstwie unter den Jugendschutz fallende, gegen geltendes Recht verstoßende (Gerichtsstand ist Deutschland) und ausdrücklich jedwedes rechtsorientierte Gedankengut, egal ob im legalen Raum oder volksverhetzend. Wer der Meinung ist, auf meinem Grund und Boden gegen geltendes Recht verstoßen zu müssen, dem sei gesagt, dass zwar mittlerweile IPs nicht mehr geloggt werden, ich aber trotzdem der Meinung bin, dass es der gesunde Menschenverstand nebst ein wenig Anstand gebührt, solche Sachen doch bitte auf eigenem Grund und Boden zu verbreiten.

Wer nun wert auf ein ordentliches Impressum mit meiner Adresse und allen notwendigen Angaben für Drohbriefe, Briefbomben, Pakete mit toten Tieren und ähnlichen Spielereien legt, der möge sich hier umgucken oder den Umweg über die DENIC machen, bei der selbstverständlich alle meine Daten aktuell hinterlegt sind. Ganz ohne Aufwand soll der Spaß ja auch nicht sein. Allerdings bitte ich darum, bei Drohanrufen die Rufnummernübermittlung anzuschalten, da ich keine Anrufe ohne Nummer annehme. Schont meine Nerven, weil du nicht ewig klingeln musst, und du kommst schneller zum Ziel. Grundsätzlich wäre ich aber sehr dankbar, den Kontakt per Email zu suchen. Ich bin Privatmann, ich kann mir Angenehmeres vorstellen, als Telefonterror.

Meinen Namen, er lautet Thomas Grasmück, veröffentliche ich hier nur, um die Weiterverwendung meiner Inhalte nach CC-Lizenz zu vereinfachen. Sollte damit Schindluder getrieben werden, halte ich mir den Rechtsweg offen.

Einen Haftungsausschluss schreibe ich grundsätzlich mal nicht fest hier rein, wer trotzdem gerne einen sehen würde, möge sich hier umgucken und den Inhalt als Teil von Life in Chaosmos betrachten. Zu beachten wäre dabei, dass § 3, Absatz 3 bzgl. des Copyrights für selbst veröffentlichte Beiträge insofern nicht gilt, als dass ich meine Inhalte unter einer Creative Commons Lizenz veröffentliche. Ausnahmen werden explizit und deutlich gekennzeichnet. Bei Problemen mit dem Copyright, Inhalten oder anderem melde man sich bitte per Email unter igno(at)chaosmos(punkt)de bei mir, erwarte aber bitte nicht innerhalb von einer Stunde eine Antwort. Auch ich bin ja nicht arbeitslos.

Dem sei noch hinzugefügt, dass Interessent meinen GPG-Keyring natürlich hier downloaden kann (Rechtsklick und Ziel speichern unter). Da ich alle Mails digital signiere, soll es ja immer mal wieder Menschen geben, die die Warnungen diverser Mail-Clients bzgl. unbekannter Signaturen, als lästig empfinden. Für all jene gelte der Link.

Schlussendlich sei noch erwähnt, dass ich mich ausdrücklich von jeglicher Art der Speicherung von Vorratsdaten im Sinne des Gesetzes distanziere. Auf der Domain lifein.chaosmos.de werden keine, zur Identifikation bestimmter User nutzbaren Daten (IPs oder Email-Adressen) gespeichert. IPs in keinster Weise, Email-Adressen nur bei Eingabe, welche ich als Einverständnis mit der Speicherung betrachte.

Und damit wünsche ich fröhliches Stöbern auf Life in Chaosmos..

Thomas